• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Einbrecher sind in Chemnitz los

Polizei In Adelsberg wurde in Einfamilienhäuser eingebrochen

Die Polizei informierte am heutigen Donnerstag darüber, dass es gestern vermehrt zu Einbrüchen im Chemnitz Stadtteil Adelsberg gekommen war. In der Zolastraße drangen Unbekannte tagsüber, zwischen 8 und 22 Uhr, in ein Eigenheim ein. Sie hebelten dafür die Terrassentür auf. Mehrere Räume hinterließen sie verwüstet, gestohlen wurde etwas Bargeld. Jedoch beträgt der Sachschaden 1.000 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Auf ähnliche Art und Weise machten sich zwischen 17.30 und 22 Uhr Einbrecher, wieder in einem Einfamilienhaus in der Zolastraße, zu schaffen. Diesmal wurden Schmuck und mehrere hundert Euro Bargeld gestohlen. In beiden Fällen führt die Kriminalpolizei die Ermittlungen und sucht Zeugen. Hinweise werden unter Telefon 0371 387-3448 bei der Kriminalpolizeiinspektion der Polizeidirektion Chemnitz entgegengenommen.



Prospekte