Einbrüche in Chemnitzer Wohnungen

Polizei Drei Einbrüche in den letzten beiden Tagen

Am Samstag gegen 17.30 Uhr versuchten zwei Unbekannte in eine Wohnung in der Albert-Schweitzer-Straße einzubrechen. Der Mieter, der sich im Badezimmer aufhielt, hörte ein Klingeln und kurze Zeit später Geräusche an der Wohnungstür. Als er durch den Spion der Tür schaute, entdeckte er die Täter, die gerade die Tür aufbrechen wollten. Der Mieter machte auf sich aufmerksam. Daraufhin flüchteten die Unbekannten.

Beschreibung der Täter

Der Zeuge beschrieb die Einbrecher folgendermaßen: Ein Täter ist zwischen 35 und 40 Jahre alt, ungefähr 1,65m groß, schlank, dunkelhaarig und hat ein südländisches Aussehen. Er trug einen roten Kapuzenpullover mit weißen Kordeln, eine hellblaue Jeans, helle Turnschuhe und eine beige Lederjacke.

Der zweite, etwa gleichaltrige Täter ist zirka 1,75m groß, schlank, von mitteleuropäischem Aussehen, hat dunkelblonde, halblange Haare. Er trug eine schwarze Wollmütze, eine schwarze Lederjacke und blaue Jeans.

Einbruch in der Straße Am Karbel und in der Limbacher Straße

Gegen 21.30 Uhr überraschte ein Mieter zwei Einbrecher in seiner Erdgeschosswohnung in der Straße Am Karbel. Als er die Wohnung nach dem Aufschließen betrat, flüchteten die Unbekannten über den Balkon. Sie hatten sich über die Balkontür Zutritt zur Wohnung verschafft und Räume, Schränke und Schubladen durchwühlt. Es wurde Bargeld entwendet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Zwischen Samstag 12.00 Uhr und heute 8.45 Uhr haben unbekannte Täter nach dem Aufbrechen einer Wohnungstür in der Limbacher Straße die Wohnung durchwühlt. Was die Täter gestohlen haben und die Summe des Schadens sind noch unklar.

Laut Aussagen der Polizei ist ein Zusammenhang zwischen den drei Taten nicht auszuschließen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen gesucht

Wer kann Angaben zu der Identität der beschriebenen Täter machen? Wer weiß, wo sie sich gegenwärtig aufhalten? Wer hat im Vorfeld Beobachtungen in der Nähe der Einbruchsorte gemacht, die mit der Tat zusammenhängen können?

Die Kriminalpolizeiinspektion der Polizei Chemnitz nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0371 387-3448 entgegen.