• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Fünfter Einbruch: Mineralwasser aus Kita geklaut

Polizei Beamte stehen vor Rätsel und bitten um Mithilfe

Zum fünften Mal wurde in einer Kita im Chemnitzer Stadtteil Kappel eingebrochen. Am Mittwochmorgen mussten Mitarbeiter der Kindertagesstätte in der Platnerstraße gegen 6 Uhr feststellen, dass zum wiederholten Male Einbrecher am Werk waren. Durch Aufhebeln eines Fensters hatten sich die Täter Zutritt zum Objekt verschafft und die Räume durchsucht. Gestohlen wurden nach ersten Erkenntnissen der Polizei drei Kästen Mineralwasser im Wert von 20 Euro. Wie hoch der Sachschaden ist, wird noch ermittelt.

In der Nacht zuvor gab es ebenfalls einen Einbruch

Erst in der Nacht zu Dienstag waren die Täter auf die gleiche Weise in die Kita gelangt und hatten Lebensmittel gestohlen. "Drei weitere Einbrüche mit gleicher Begehungsweise sind seit dem 20. August 2018 aktenkundig. Die Polizei führt zu allen fünf Fällen Ermittlungen wegen Einbruchsdiebstahl", so die Beamten. Zeugen, die im Sachzusammenhang Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter der Rufnummer 0371 5263-0 zu melden.



Prospekte