Feuerwehr hilft bei Katzenrettung

Blaulicht Mithilfe der Feuerwehr versuchte der Besitzer seine Mietz einzufangen

Gegen 15.30 Uhr wurde die Feuerwehr zur Tierrettung, in die Emilienstraße 55, gerufen. Eine Katze sprang aus einem offenen Fenster auf das Dach und kam dann nicht mehr herunter.

Die Rettung gestaltete sich anfangs recht schwierig, da die Katze vor ihren Rettern floh. Die Feuerwehr und auch der Besitzer, welcher mit im Drehkorb war, versuchten die Katze zu fangen.

Nach viel gutem Zureden und dem beherzten Griff des Besitzers konnte das Tier jedoch erfolgreich gerettet werden.