Frauen auf einem Spielplatz mit Messer bedroht

Polizei 54-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

frauen-auf-einem-spielplatz-mit-messer-bedroht
Foto: Harry Härtel

An einem Spielplatz in der Blücherstraße nahe der Lutherkirche wurden am Sonntag gegen 17.30 Uhr zwei Passantinnen mit einem Messer bedroht. Eine 37-Jährige hatte mit einer Verwandten auf einer Bank gesessen, als die beiden Frauen von einem fremden Mann angesprochen wurden. Die Frauen gingen nicht weiter auf das Gespräch ein, woraufhin der Unbekannte ein Messer zog.

Die 37-Jährige forderte ihn auf, den Spielplatz zu verlassen und machte somit auf die Situation aufmerksam. Weitere Passanten kamen zur Hilfe und nahmen dem Täter das Messer ab, welche dann in Richtung Carl-von-Ossietzky-Straße flüchtete. Aufgrund der Täterbeschreibung konnte die Polizei einen 54-jährigen Tatverdächtigen stellen und in eine Klinik bringen. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der Bedrohung ermittelt.