• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Gefahrenbremsung im Linienbus: 61-Jährige verletzt

Blaulicht Die Polizei sucht nun nach Zeugen und Hinweisen

Chemnitz/Siegmar. 

Chemnitz/Siegmar. Am gestrigen Mittwoch fuhr ein bisher unbekannter, dunkler PKW in Chemnitz-Siegmar von der Carlvon-Bach-Straße nach links auf die bevorrechtigte Tuchschererstraße. Der Fahrer (29 Jahre) eines zur selben Zeit von links kommenden Linienbusses Mercedes musste bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem PKW zu verhindern.

Dabei erlitt eine Businsassin (61 Jahre) leichte Verletzungen. Einen Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen gab es nicht. Zu dem PKW, der seine Fahrt ohne anzuhalten fortsetzte, ist bekannt, dass es sich um einen VW Beetle handeln und den eine Frau gefahren haben soll.

Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen bzw. zum unbekannten PKW und dessen Fahrerin machen? Unter Telefon 0371 8740-0 werden Hinweise beim Verkehrsunfalldienst in Chemnitz entgegengenommen.