Gestohlenes Fahrrad wiedererkannt

blaulicht Die Ermittlungen werden weiteres zeigen

Der Eigentümer (21) eines Fahrrads "Cube" staunte am Mittwoch nicht schlecht, als offenbar sein kürzlich gestohlener Drahtesel plötzlich an ihm vorbeifuhr. Der 21-Jährige hatte an einer Haltestelle in der Bernsdorfer Straße gewartet. Er hielt den fremden Radfahrer (38, deutsche Staatsangehörigkeit) an. Den Angaben des 21-Jährigen zufolge war das ca. 200 Euro teure Rad im Januar dieses Jahres aus einem Treppenhaus in der Straße Grenzgraben gestohlen worden. Wie der 38-Jährige in den Besitz des Fahrzeugs kam, müssen nun die weiteren Ermittlungen zeigen.