Großer Crash: LKW landet im Vorgarten

Polizei Geparkte Transporter mit Totalschaden

Am Donnerstag ereignete sich gegen 4.00 Uhr im Chemnitzer Ortsteil Grüna auf der Chemnitzer Straße ein Verkehrsunfall. Ein LKW befuhr die Chemnitzer Straße in Richtung Chemnitz. Im Bereich HG 115 verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er zertrümmerte zwei geparkte Transporter (VW und Renault) und kam im Garten eines Grundstücks zum Stehen. Der Fahrer gab an, einem Hund ausgewichen zu sein. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt. Die beiden Transporter erlitten Totalschaden. Nach ersten Schätzungen belaufen sich die Schäden auf ca. 25.000 Euro. Die Chemnitzer Straße musste zur Unfallaufnahme und Bergung der Unfallfahrzeuge voll gesperrt werden.