Gunter Friedel ist neuer Chef der Arbeitsagentur

Geschäftsführung Individuellere Beratung und intensivere Begleitung

gunter-friedel-ist-neuer-chef-der-arbeitsagentur
Gunter Friedel.Foto: Arbeitsagentur Chemnitz

Seit Mitte Januar ist Gunter Friedel operativer Geschäftsführer der Arbeitsagentur Chemnitz. Damit tritt er die Nachfolge von Corinna Burkhardt an, die einer neuen Tätigkeit in der Regionaldirektion Sachsen nachgeht. Mit Gunter Friedel gewinnt die Arbeitsagentur Chemnitz nach eigenen Angaben einen erfahrenen Arbeitsmarktexperten, der seit zehn Jahren in verschiedenen Fach und Führungsaufgaben in der Bundesagentur für Arbeit tätig ist.

Wechsel von Leipzig nach Chemnitz

Vor seinem Wechsel nach Chemnitz war er operativer Geschäftsführer der Arbeitsagentur Leipzig. Der 40-Jährige gebürtige Leipziger ist für die Agenturbereiche Berufsberatung, Arbeitsvermittlung, Eingangszone und Arbeitgeberservice zuständig. "Nach meinen ersten beiden Wochen sehe ich ein spannendes und abwechslungsreiches Jahr auf mich zukommen", so der zweifache Vater.

"So wollen wir beispielsweise Menschen und Unternehmen durch noch individuellere Beratung und Förderung bei den Veränderungen der Arbeitswelt unterstützen. Wir werden weiterhin viel in die Qualifizierung investieren. Damit leisten wir einen Beitrag zur Fachkräftesicherung und zur persönlichen Entwicklung eines jeden Einzelnen. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Weiterentwicklung unserer Berufsberatung sein, um auch Jugendliche noch besser beim Einstieg in das Leben nach der Schule zu begleiten."