Hommage an Michael Jackson

Musical Musik-Show in Chemnitzer Stadthalle zu erleben

Zum 60. Geburtstag von Pop-Idol Michael Jackson feierte das Musical "Beat it!" in diesem Sommer Weltpremiere in Berlin. Am 8. November um 20 Uhr ist die Show in der Chemnitzer Stadthalle zu sehen. Zur Premiere war eigens Michael Jacksons Bruder, Jermaine Jackson, angereist. Von ihm gab es großes Lob ans gesamte Team: "Es war fantastisch. Das ist eine der besten Michael-Jackson-Shows, die ich jemals gesehen habe." Dieter Hallervorden erklärte: "Da kamen natürlich Erinnerungen auf. Ich habe ja die Anfänge miterlebt. Er hat wirklich Neuland betreten mit dem, was er gemacht hat. Ich war begeistert."

Eintauchen in die Welt des King of Pop

Die zweistündige Hommage von Produzent Oliver Forster zeigt in spektakulären Bildern Michaels erste Schritte im Musikbusiness mit den "Jackson 5", seine unvergleichliche Solokarriere aber auch seine persönlichen Veränderungen. Die aufwändige Bühnenshow präsentiert dabei 25 der größten Jackson-Hits - wie "ABC", "Billie Jean", "Dirty Diana", "Thriller", "Man In The Mirror" und natürlich "Beat It" - in einzigartigen Choreografien nahe am Original.

"Noch nie hat eine Musical-Premiere in Deutschland so ein Medieninteresse ausgelöst. Wir sind sehr stolz, mit 'Beat it!' einen kleinen generationsübergreifenden Beitrag zur Erinnerung an Michael Jackson leisten zu können", freut sich Produzent Oliver Forster. Er brachte bereits die Musical-Biographien "all you need is love! - Das Beatles-Musical", "Thank You For The Music - Die Abba Story als Musical", "Simply The Best - Das Musical" und "Elvis - Das Musical" auf Tournee.