• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Im Rückwärtsgang Fußgängerin übersehen

Polizei 47-Jähriger wollte gesperrten Bereich wieder verlassen

Bei einem Verkehrsunfall auf der nahe der Annaberger Straße ist gestern eine Seniorin schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, fuhr ein 47-Jähriger in einem Citroen zuvor an der Kreuzung Uhlestraße in einen gesperrten Bereich bis zur Erdmannsdorfer Straße. Um den Bereich wieder zu verlassen, fuhr der Mann rückwärts, wobei er offenbar eine 84-Jährige übersah, die gerade die Straße betreten hatte. Hinweise zu dem Unfall werden unter 0371 8740-0 entgegen genommen.



Prospekte