Kinder helfen Kindern

Aktion Sternsänger besuchen das Chemnitzer Rathaus

kinder-helfen-kindern
Foto: Andreas Seidel

Es ist die weltweit größte Aktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren: Gestern besuchten die kleinen Sternsänger das Chemnitzer Rathaus und zeichneten den traditionellen Segen 20*C+M+B+17 über die Tür des Ratssaales in der zweiten Etage. Zur Tradition des Dreikönigssingens gehört es, dass die Jungen und Mädchen mit Liedern und Versen auf die Not von Kindern auf der ganzen Erde aufmerksam machen und Spenden für sie sammeln.

In diesem Jahr steht die Aktion unter dm Motto "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit". Die Sternsinger rufen damit dazu auf, das Projekt "Wasser für die Turkana", einer Region in Nordwest-Kenia, zu unterstützen. Getragen wird die Aktion vom Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend.



Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben