• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Kostproben handwerklicher Spezialitäten

Marmeladen-Casting Regionale Anbieter stellten ihre Produkte vor

Neben Pfirsich-Ingwer, Erdbeere pur, Mango-Limette und Kirsche mit Feuerwasser erhielt Emmas Garten, eine raffinierte Komposition aus Himbeere, Brombeere, Erdbeere und Johannisbeere, verfeinert mit Zartbitterschokolade höchste Noten und damit das begehrte Testsiegel von den Experten Stephan Küster und Gerald Lönnies beim erstmals in Chemnitz durchgeführten Marmeladen-Casting. "Der Name erinnert an Emma Pollmer, die erste Ehefrau von Karl May", erklärt Eva Melzer, die zusammen mit ihrem Mann Frank Melzer in Hohenstein-Ernstthal unter dem Namen Holunder& Co. Marmeladen, Fruchtaufstriche und viele andere Leckereien aus eigener Produktion vertreibt. "Kleineren regionalen Herstellern eine reale Chance am Markt bieten", nennt Inhaber Uwe Dietrich das Hauptanliegen des Regionaltages vom vergangenen Mittwoch im Edeka-Center an der Sachsen-Allee, "die Nachfrage nach solchen Produkten steigt. Stimmt die Qualität, geben die Kunden auch gerne etwas mehr aus." Darauf setzt auch Dirk Neubauer, Chef der ambitionierten Privatrösterei Zonos Kaffeehelden, die seit zwei Jahren in Augustusburg Kaffespezialitäten herstellt. Die neueste Kreation heißt PottFIX, 50 Gramm organisch angebauter Guatemala-Kaffee im wiederverschließbaren Beutel für den kleinen Genuss zwischendurch, "eigentlich entstanden aus einer Laune heraus" erzählt Dirk Neubauer, "gingen innerhalb weniger Stunden mehr als fünfzig Bestellungen im Onlineshop ein." Kostproben aus handwerklicher Herstellung boten zudem die Colmnitzer Manufaktur Essig-Schneider und der Immenhof Euba mit einer regionalen Honigauswahl.



Prospekte