Mit Volldampf in die neue Saison

Zeremonie Feierliche Freigabe der Chemnitzer Parkeisenbahn

mit-volldampf-in-die-neue-saison
Foto: Andreas Seidel

Es geht wieder los: Am Donnerstag startet die Chemnitzer Parkeisenbahn in die Saison. Ab 16.30 erfolgt die feierliche, offizielle Freigabe und Inbetriebnahme der 2,3 Kilometer langen Strecke. Nach der 30-minütigen Eröffnungszeremonie wird die Henschel-Dampflok den ersten Zug durch den Küchwald ziehen. Danach werden alle Fahrgäste kostenfrei im Zwei-Zug-Betrieb nonstop befördert - solange Gäste vor Ort sind.

Ab Freitag wird dann der reguläre Fahrbetrieb aufgenommen. Etwas getrübt wird die Freude dennoch: Der Parkbahn ist ein weiterer Gesellschafter abgesprungen. Dadurch fehlen dem Verein in diesem Jahr 15.000 Euro. Dennoch werde an bewährtem festgehalten. So steht am Karfreitag erneut das Osterhasenkinderfest auf dem Programm. Vom 11. bis 13. Mai geht auf der Küchwaldwiese auch wieder das Ballonfest über die Bühne.