NINERS: Rekordspieler Matthews bleibt im Team

Basketball Seit 2014 spielt Matthews bei den Niners

Virgil Matthews geht in seine sechste Saison bei den Niners und wird mit 37 Lenzen für die Chemnitzer in der Bundesliga auflaufen. "Wir sind überzeugt, dass er für das Team auf und neben dem Feld enorm wertvoll sein wird", ist sich Geschäftsführer Steffen Herhold sicher.

Matthews ist mit 168 Partien Rekordspieler in Chemnitz, hat er doch mehr Spiele als jeder andere Akteur im Niners-Trikot bestritten. Im Schnitt brachte er es pro Partie auf 10,1 Punkte, knapp sechs Assists und fast fünf Rebounds. In fünf Jahren hat der US-Amerikaner kein einziges Pflichtspiel verpasst und vereinsintern die meisten Vorlagen und Ballgewinne auf dem Konto. Seit 2014 spielt Matthews bei den Niners, nur unterbrochen durch seinen Abstecher nach Nürnberg 17/18.