Silvester unter Christbaum oder Palme?

Festtagstrip Weihnachten und den Jahreswechsel ausgelassen auf dem Kreuzfahrtschiff feiern

Weihnachten und Silvester sind für viele Menschen lang ersehnte Höhepunkte im Jahr. Wer die festliche Stimmung ohne Einkaufshektik und Vorbereitungsstress genießen möchte, tut das am besten außerhalb der eigenen vier Wände - etwa an Bord eines komfortablen Schiffes. "Kreuzfahrten gehören nicht nur zu den beliebtesten Reisearten der Deutschen, sondern sind gerade am Jahresende eine Alternative zum Daheimbleiben", weiß Beate Fuchs, Reiseexpertin beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Außerdem könnten sich die Reisenden auf eine Extraportion Wärme und Wohlbefinden freuen, da die Schiffe in den Wintermonaten zumeist in südlichen Gefilden unterwegs seien.

Weihnachtsparty

auf dem Pooldeck

Reizvolle Gewässer und Hafenstädte rund um die Kanaren und die Blumeninsel Madeira, die Karibik, Mexiko und Florida sowie Ziele im Orient und in Südostasien werden im Dezember und Januar etwa von einigen Schiffen angesteuert. Für festliches Ambiente an Bord sorgen geschmückte Christbäume, eine musikalische Weihnachtslounge, Festbuffets mit traditionellen Köstlichkeiten wie Gänsebraten mit Rotkohl und Klößen beziehungsweise Karpfen oder Kaviar. Je nach Reise können sich die Urlauber an Heiligabend oder am ersten Feiertag auf eine festliche Weihnachtsgala mit dem Show-Ensemble und eine glamouröse X-Mas Party auf dem Pooldeck freuen. Und für die Kinder kommt eigens der Weihnachtsmann mit an Bord.

Ideale Location für Silvester

Stilvolles Ambiente und ein abwechslungsreiches Angebot in Sachen Kulinarik und Unterhaltung machen die Kreuzfahrtschiffe auch zur passenden Location für den Jahreswechsel. Auf den Reisen rund um die Kanaren und Madeira beispielsweise wird das neue Jahr mit einem spektakulären Feuerwerk im Hafen von Funchal begrüßt. Die Silvestergalas und -partys mit ausgewählter Kulinarik, Livemusik und Shows sorgen auf allen Schiffen für stimmungsvollen Genuss.