Streit führte zu Polizeieinsatz und gefährlicher Körperverletzung

Polizei Auseinandersetzung zwischen sieben Personen wird gewalttätig

In der vergangenen Nacht wurden Polizei und Rettungskräfte in die Limbacher Straße gerufen. Dem Notruf war eine Auseinandersetzung zwischen sieben Personen, eine 24-Jährige, zwei 25-Jährige, ein 25-Jähriger, ein 38-Jähriger, ein 42-Jähriger und ein 44-Jähriger vorausgegangen, bei der ein Pärchen verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war es offenbar im Vorfeld zu einem Streit zwischen dem 25-Jährigen und dem 44-Jährigen gekommen. In der Folge wurde der 25-Jährige geschlagen und mit einem derzeit unbekannten Gegenstand an der Schulter verletzt. Zudem wurde bei der Rangelei die 24-Jährige durch den 38-Jährigen leicht verletzt. Zur Unterbindung weiterer Straftaten wurde der 44-Jährige in Gewahrsam genommen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen den 44-Jährigen sowie wegen Körperverletzung gegen den 38-Jährigen aufgenommen