• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Tanzen wie bei "Dirty Dancing"

Filmnächte Kultfilm-Special steht am Samstag auf dem Theaterplatz an

Am kommenden Samstag ist der Klassiker "Dirty Dancing" bei den Filmnächten auf dem Theaterplatz zu sehen, Beginn ist 21.15 Uhr. Die Tanz- und Liebesgeschichte mit Patrick Swayze in der Hauptrolle wurde zum Kult in den 1980er Jahren. In der Story geht es um den Tanzlehrer Johnny und die Besuchern Francis "Baby" Housman, die sich beim Tanzen näher kommen und einige Probleme zu bewältigen haben.

In Kooperation mit der Chemnitzer Tanzschule Köhler-Schimmel gibt es deshalb dieses Jahr wieder ein besonderes Kombi-Angebot zum großen Dirty Dancing-Abend. Für alle Tänzer - und die, die es werden wollen - wird vor dem Film ein Tanzkurs angeboten, bei dem die Grundlagen des 1980er-Jahre-Tanzes erlernt werden. Von 18.30 bis 20 Uhr findet der Tanzkurs in der Tanzschule Köhler-Schimmel im Rosenhof 21 statt. Nach dem Film erwartet die Besucher eine Party im "Kellerman Resort" Hotel Chemnitzer Hof.



Prospekte