Ticketverlosung: "3 Wünsche frei" kommt wieder nach Chemnitz!

Theater Insgesamt 19 Aufführungen gibt es bis zum 22. Dezember

Schwelgen junge Erwachsene in Kindheitserinnerung, dann geht bestimmt einigen das Herz auf wenn man über die Abenteuer des Traumfliegers Herbert und seinen Freunden spricht. Es handelt sich um das Kindermusical "3 Wünsche frei", welches 2001 seine Uraufführung in Chemnitz hatte. Schon damals eroberte das Chemnitzer Musical tausend Kinderherzen.

"3 Wünsche frei" schaffte es auf die Bühne der Dresdner Semperoper

Mit Texten aus der Feder von Wolfgang Goldstein sowie Liedern von Axel und Patrick Schulze verspricht das Musical Spannung und Spaß für alle, die ihr Herz für den Zauber der Musik offen halten. Der Produzent und Inhaber der Musikschule am Thomas-Mann-Platz, Patrick Schulze erinnert sich: "Ich habe gerade Abitur gemacht als mein Vater Axel mit mir zusammen die Lieder geschrieben, komponiert und produziert hat. Mein Vater war Musikproduzent in der DDR.

Nach der Wende gründete er unsere Musikschule und begann Kinderlieder zu schreiben. Die Lieder von "3 Wünsche frei" waren bereits produziert, als wir beschlossen ein Musical daraus zu machen. So haben wir dann die Handlung um die Lieder gebaut." Nach der Uraufführung wurde das Musical auch auf die Bühne der Dresdner Semperoper gebracht. "3 Wünsche frei" ist nicht nur in Chemnitz bekannt, es verzaubert über die vielen Jahre immer wieder tausende Kinder in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

In die Welt der Traumflieger eintauchen

Ab heute können auch wieder die Chemnitzer Kinder in die Welt der Traumflieger eintauchen. 19 Aufführungen wird es bis zum 22. Dezember in der Stadthalle in Chemnitz geben. In einer liebevoll inszenierten Weihnachtsversion des Musicals können Kleine und Große Besucher die Traumflieger bei ihrem großen Abenteuer begleiten.

In eine Hauptrolle des Musicals ist die 11-jährige Nina Göhlert geschlüpft. Sie spielt Kali den Wurzelzwerg, den Hüter des Waldes. Vor ihr sollte man großen Respekt haben, denn die Fünftklässlerin ist spontan als Vertretung für die Hauptrolle eingesprungen und lernte das Stück innerhalb von drei Wochen auswendig. Allerdings war das ein Kinderspiel für Nina, denn Sie konnte schon vorher alle Texte frei mitsingen.

"Ich habe zuvor bei "3 Wünsche frei" im Chor mitgesungen aber es war schon immer ein Traum, eine Hauptrolle in diesem Musical zu spielen. Dass ich jetzt die Chance habe, macht mich unheimlich glücklich", erzählt Nina stolz, welche auch schon bereits in anderen Musicals Hauptrollen spielte. Vielleicht ist das der Start einer großen Karriere, so wie es bereits schon einer Darstellerin erging.

Jetzt mitmachen und 1x4 Tickets für den 22. Dezember gewinnen!

Bei der Uraufführung im Jahr 2001 spielte Isabella Levina Lueen bei "3 Wünsche frei" mit. 2017 vertrat sie Deutschland beim Eurovision Song Contest. Damals sang sie das Lied "Jeder Baum ist ein Stück dieser Erde". Dieser Song gehört bis heute zu den beliebtesten Liedern aus dem Kindermusical.

BLICK verlost 1x4 Tickets für die Veranstaltung am 22. Dezember um 14 Uhr. Jetzt mitmachen und gewinnen!