• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Tim Danneberg ist wieder fit

Vorbereitung Trainingslager im Dreiländereck

Das Land Österreich steht bei Urlaubern hoch im Kurs. Auch die Kicker des Chemnitzer FC machten in den vergangenen acht Tagen Station in der Alpenrepublik. Allerdings ging es für die Profis kaum darum, Land und Leute besser kennenzulernen. Vielmehr absolvierte der Kader der Himmelblauen in Aigen-Schlägl, gelegen im Dreiländereck Österreich-Deutschland-Tschechien ein Trainingslager, um sich für die bevorstehende Saison den letzten Schliff zu holen. Die CFC-Crew wohnte im Aigo-Hotel, das erst vor wenigen Wochen eröffnet hatte. Zweimal täglich bat Cheftrainer Karsten Heine seine Spieler zu Trainingseinheiten auf den sehr gut gepflegten Platz des Urlauberortes im Böhmerwald. Zudem standen drei Testspiele auf dem Programm. Allerdings konnten nicht alle Spieler über die gesamte Zeit das volle Programm abspulen. So stand zunächst für Tim Danneberg nur ein abgespecktes Pensum an, im Test gegen den FC Blau-Weiß Linz (der CFC gewann 4:1) musste der Mittelfeldakteur zuschauen. Danach war Danneberg aber wieder voll belastbar, im Gegensatz zu seinem Teamkollegen Fabian Stenzel. Der gebürtige Lüneburger, der seit 2011 das himmelblaue Trikot trägt und sich große Hoffnungen auf einen Platz in der Stammelf machen kann, laborierte in Österreich noch an einer Bauchmuskelzerrung. "Es ist zwar nicht dramatisch, behindert mich aber bei voller Belastung", sagte der 28-Jährige, der aber bis zum Saisonstart fit sein will.



Prospekte