Tödlicher Unfall: E-Fahrzeug kracht auf Bernsdorfer Straße in Edeka-Supermarkt

Unfall Eine Person ist verstorben, eine Weitere Person wurde schwer verletzt

Am Sonntag ereignete sich gegen 12.00 Uhr in Chemnitz, Bernsdorfer Straße 65, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Elektrofahrzeug BMW 530E kam bei Nässe von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mauer des dortigen Edeka- Marktes. Dabei wurde der Fahrzeugführer im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. 

Wie die Polizei mitteilt, handelte es sich bei dem Fahrer um einen 23-Jährigen. Offenbar war dieser mit Absicht gegen die Mauer gefahren, so die Polizei. "Eine 37-jährige Frau, die im Markt arbeitete, hatte ebenfalls Verletzungen erlitten und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht", berichtet ein Polizeisprecher.