Tragischer Unfall: Motorradfahrer verstirbt nach Kollision

Polizei Die Rettungssanitäter konnten ihn nicht mehr reanimieren.

Gegen 17.30 Uhr ereignete sich in Chemnitz in der Augustusburger Straße/Spürweg ein schwerer Unfall. Ein in Richtung Augustusburg fahrender Motorradfahrer krachte seitlich in einen von Euba kommenden, die Straße überquerenden BMW. Das Motorrad wurde in der Folge völlig zerrissen. Rettungssanitäter bemühten sich fast eine halbe Stunde den Motorradfahrer zu reanimieren, leider erfolglos. Die Fahrerin des BMW erlitt einen Schock.