Vorbereitung für Olympia: Team Tokio 2020 berufen

Sport Insgesamt 67 Sportler hat der Landessportbund ausgewählt

vorbereitung-fuer-olympia-team-tokio-2020-berufen
Foto: DNY59/Getty Images/iStockphoto

Der Landessportbund Sachsen hat 67 Sportlerinnen und Sportler in das "Team Tokio 2020" berufen. Sie erhalten bis zu den Olympischen Spielen ideelle und aufwandsbezogene Unterstützung. Zu ihnen gehören auch 15 Athleten aus Chemnitzer Vereinen, so unter anderem Stefan Bötticher vom Chemnitzer Polizeisportverein, der in diesem Jahr EM-Gold, Silber und Bronze im Bahnradsport holte. Auch die Goalballer Oliver Hörauf und Felix Rogge sind dabei, die sich Hoffnungen auf die Paralympischen Spiele machen können. Außerdem wurden 25 Nachwuchssportler aus Sachsen ins Team "Talente für Olympia" berufen.