"Actinon" in Bad Schlema öffnet am Samstag die Tore

Gesundheitsbad Nach wochenlanger Zwangsschließzeit wieder am Start

Bad Schlema . Die lange Zeit des Wartens ist vorbei - nach der mehrwöchigen Zwangsschließzeit bedingt durch die Corona-Schutzverordnung öffnet die Bade- und Saunalandschaft des Gesundheitsbades "Actinon" in Bad Schlema morgen am 6. Juni wieder für Besucher die Tore. Die Schließzeit hat man genutzt für Reinigungs-, Revisions- und Reparaturarbeiten. Mit Ausnahme der Dampfbäder sind alle Bereiche der Bade- und Saunalandschaft für Gäste nutzbar. Es gelten die regulären Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 22 Uhr sowie Freitag und Samstag jeweils von 9 bis 23 Uhr.

Hygienevorsorge steht an oberster Stelle

Im "Actinon" legt man großen Wert auf die Sicherheit und auf die Einhaltung der geltenden Hygieneauflagen einschließlich der Abstandsregelungen. Wie es von der Kurgesellschaft Schlema mbH heißt, gehöre die ständige Reinigung, Aufbereitung und Desinfektion von Wasser schon immer zu den Standards von Bädern und somit bestehe in den Becken kein höheres Risiko als an anderen Orten, wo sich Menschen begegnen.

Überall im Gelände wird für die höchstmögliche Sicherheit der Gäste gesorgt indem unter anderem zahlreiche Hygienespender und Abstandsmarkierungen angebracht sind und man die Reinigungsintervalle erhöht hat. Dr. Kathrin Bösecke-Spapens, Geschäftsführerin der Kurgesellschaft Schlema mbH, sagt die Wiedereröffnung der Bade- und Saunalandschaft sei für Bad Schlema ein gewaltiger Meilenstein für den Tourismus.

Ein wichtiger Teil des Kurortes

Das Gesundheitsbad "Actinon" sei das Herz des Kurortes. Während der Schließzeit des Bades sei dem Ort die existenzielle Grundlage entzogen worden. Zahlreiche Tagesgäste und Urlauber kommen gerade wegen der Wellnessangebote nach Bad Schlema, so Bösecke-Spapens weiter. Was Behandlungen in der Wellnessoase angeht, wo man ebenso auf die Einhaltung der Hygienevorgaben achtet, werden diese nach Voranmeldung durchgeführt. Info und Termine unter Telefon: 03771-215523.