Bikepark Neukirchen bekommt zweite Strecke

Dirtbikestrecke Die neue Strecke soll über fünf bis sieben Rampen, in der Szene auch als Trails bekannt, und Landungen auf einer Länge von etwa 50 Metern beinhalten

Neukirchen. 

Neukirchen. Um leichter Fördermittel beantragen zu können, haben die Mitglieder der Dirtbikestrecke in Neukirchen im Winter des vergangenen Jahres einen eigenen Verein namens "Bikepark Neukirchen" gegründet. Im Rahmen des Ideenwettbewerbs der Leader-Förderung hat der Verein nach einer erfolgreichen Bewerbung 2000 Euro erhalten. "Mit dem Geld planen wir den Bau eines neuen Zaunes und einer Absprungrampe. Mit der restlichen Summe soll eine zweite Strecke für Anfänger und Fortgeschrittene errichtet werden, um unser Angebot zu erweitern. Dadurch erhoffen wir uns auch Biker anzusprechen, die noch nicht so viel Erfahrung haben", sagt Christoph Meyer. Der 23-Jährige gehört zum Vorstand der Dirtbikestrecke und hat durch den Neukirchner Bürgermeister Sascha Thamm von dem Ideenwettbewerb erfahren.

Die Umbaumaßnahmen starteten bereits Anfang des Jahres. Noch in diesem Jahr soll die neue Strecke fertiggestellt werden. Ein genauer Termin steht allerdings noch nicht fest. Die geplanten kosten für das Material und die Geräte belaufen sich auf rund 2000 Euro. Der Bau wird in Eigenleistung und mit der Unterstützung verschiedener Sponsoren erfolgen.

Die neue Strecke soll über fünf bis sieben Rampen, in der Szene auch als Trails bekannt, und Landungen auf einer Länge von etwa 50 Metern beinhalten. Die Absprünge sollen aus Erde gebaut sein, um mehr Freiheiten bei der Gestaltung zu haben.

2017 wurde der Bikepark in Neukirchen fertiggestellt, nachdem die alte Strecke 2016 abgerissen werden musste, da diese nicht den gesetzlichen Anforderungen entsprochen hat. Der Verein Bikepark Neukirchen hat aktuell 13 Mitglieder. Die Strecke wird von dutzenden Bikern aus ganz Deutschland genutzt. Geöffnet ist diese von Frühjahr bis Herbst an den Wochenenden und unter der Woche nach Absprache. Der Eintritt kostet drei Euro pro Tag.