• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Fahrten auf schmaler Spur heute und morgen möglich

Kultur Pfingstfahrten bei der Museumsbahn Schönheide

Schönheide. 

Schönheide. Die Museumsbahn Schönheide ist nach der Corona-Zwangspause wieder am Start. Nachdem man bereits an Himmelfahrt einen Dieselfahrttag angeboten hat, steht die Museumsbahn jetzt zu Pfingsten wieder unter Dampf. Heute am Pfingstsonntag und auch morgen am Pfingstmontag können sich Besucher auf eine nostalgische Fahrt auf schmaler Spur freuen.

Los geht's an beiden Tagen ab 10 Uhr. Weiter dann 11:10 Uhr, 13:15 Uhr, 14:30 Uhr, 15:45 Uhr und 17 Uhr ab Bahnhof Schönheide. Der detaillierte Fahrplan ist im Internet veröffentlicht.

Hygieneregeln sind auch hier zu beachten

In der aktuellen Situation gelten auch bei der Museumsbahn Schönheide besondere Beförderungsbestimmungen im Zusammenhang mit der Corona-Schutz-Verordnung. Es gilt auch hier den Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten und im Zug muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden. Aus der Erfahrung des Fahrttags zu Himmelfahrt sagt Vereinschef Maik Förster: "Es ist alles sehr gesittet und ruhig gelaufen. Die Hygiene- und Abstandsregel sind eingehalten worden." Bei der Museumsbahn Schönheide sind bisher acht öffentliche Fahrtage ausgefallen und zusätzlich die Sonderfahrten durch Reisegruppen. Dadurch ist ein Loch von 20.000 Euro entstanden, was man nicht mehr ausgleichen kann. Der Verein hat eine Spendenaktion gestartet zur Deckung dieser Ausfälle. 

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!