Langstrecken-DM gastierte in Oberwiesenthal

Langlauf Eric Frenzel und Erik Lesser liefen mit

langstrecken-dm-gastierte-in-oberwiesenthal
Foto: Thomas Fritzsch

Oberwiesenthal. Es war ein hartes Stück Arbeit für den Wintersportclub Erzgebirge als Ausrichter und die involvierten Vereine, die die Strecke in den letzten Tagen für die Langstrecken-Deutsche Meisterschaft im Langlauf präparierte. Die Meisterschaft wurde kurzfristig nach Oberwiesenthal verlegt.

Für das Ergebnis gab es von allen Seiten lobende Worte, seitens der DSV-Verantwortlichen sowie der Protagonisten. Unter den 260 Teilnehmern waren auch die beiden Weltklasseathleten Eric Frenzel (li.) und Erik Lesser in der Königsdisziplin für das 50-km-Freistilrennen - ein außergewöhnliches Erlebnis für die 3000 Zuschauer.

Die beiden Spitzensportler aus dem Lager der nordisch Kombinierten beziehungsweise Biathleten konnten sich bei ihrem Ausflug zu den Loipen-Spezialisten über viel Beifall freuen, das Resultat war dabei nur Nebensache. Eric Frenzel: "Ich bin glücklich, durchgekommen zu sein. Für die vielen Zuschauer, die den Weg hierher gefunden haben, war es, denke ich, etwas Besonderes".