• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Mutmachende Worte erobern Olbernhau

aktion Olbernhauer muntern sich gegenseitig auf

Olbernhau. 

Olbernhau. Wer mit offenen Augen durch Olbernhau spaziert, dem dürften an zahlreichen Bäumen buntbeschriftete Holztäfelchen auffallen. Es sind Mutmachworte wie Liebe, Hoffnung, Frieden, Freiheit, Nähe oder Freude. Und auf all dies kommt es den Olbernhauer Spaziergängern, sprich den Initiatoren, die anonym bleiben möchten, auch an. Jeder der Gruppe hat für sich etwas gemacht: Ganz gleich, ob Omi, Mutti, Kinder sowie die Männer, die die Scheiben geschnitten haben. Bisher wurden weit mehr als 100 dieser Mutmacher in der Stadt verteilt und sie stoßen auf gute Resonanz. Das Credo der Gruppe: "Wir wollen ein positives Zeichen setzen für mehr Zusammenhalt und damit sagen, dass keiner allein ist und niemand Angst haben muss. Großen Wert legen wir auf ein gutes Miteinander und dass die Meinung der anderen respektiert wird."