PKW überschlägt sich - Fahrerin verletzt

Polizei Die Unfallursache ist bislang ungeklärt

Oelsnitz. 

Oelsnitz. Am Sonntag gegen 10.30 Uhr ereignete sich auf der unteren Hauptstraße in Oelsnitz ein Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines Seat war auf der unteren Hauptstraße in Fahrtrichtung Lugau unterwegs als sie aus noch ungeklärter Ursache gegen mehrere Begrenzungsstangen stieß und sich mit Ihrem Fahrzeug überschlug. Nach dem Crash blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen. Neben Rettungsdienst und Polizei kam auch die Freiwillige Feuerwehr Oelsnitz zum Einsatz.

Die Kameraden sicherten die Einsatzstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Im Einsatz waren hier 15 Kameraden. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. Warum die Fahrerin gegen die Begrenzungsstangen fuhr, ermittelt nun die Polizei. Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. Die Straße blieb während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten voll gesperrt.