Schwerer Wohnungsbrand in Zschopau

Feuerwehr Nachbarn retten Kinder aus Brandwohnung

Zschopau. 

Zu einem schweren Wohnungsbrand wurden die Feuerwehren aus Zschopau, Krumhermersdorf und Gornau gegen 10 Uhr in die Rudolph-Breitscheid-Straße in Zschopau alarmiert. Dort kam es in einer Dachgeschosswohnung aus bisher ungeklärten Gründen zu einem Brand, der auf einen Dachstuhl drohte überzugreifen. Zum Brandzeitpunkt befanden sich Kinder alleine in der Wohnung, die glücklicherweise durch das schnelle Eingreifen der Nachbarn noch vor Ankunft der Feuerwehren aus der Wohnung gerettet werden konnten.

Zudem wurden zwei Hunde vom Ordnungsamt Zschopau in Sicherheit und nach Chemnitz ins Tierheim gebracht. Zum jetzigen Zeitpunkt befinden sich die Brandursachenermittler in der Wohnung, um die Brandursache zu klären. Die Feuerwehr öffnete die Dachhaut mit einer Säge um besser an die Glutnester zukommen und diese vollständig abzulöschen. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus Zschopau, Krumhermersdorf und Gornau mit 46 Kameraden, sowie das Ordnungsamt Zschopau, Polizei, Rettungswagen, Notarzt und das Jugendamt. Verletzte Personen gibt es zum jetzigen Zeitpunkt zum Glück keine.