Stollberg: Geburtstagsfeier endet mit Feuerwehreinsatz

brand 18 Kameraden im Einsatz

Stollberg. 

Stollberg. In Stollberg ist am Sonntagabend ein Feuer in einer Holzhütte, neben einem Wohnhaus ausgebrochen. Gegen 19:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Stollberg, Beutha, Gablenz und Oberdorf sowie der Diensthabende Kreisbrandmeister in die Goethestraße alarmiert. Die zuerst eintreffenden Kameraden aus Stollberg brachten den Brand schnell mit einem C-Rohr und einem Trupp unter schwerem Atemschutz unter Kontrolle. Die anrückenden Feuerwehren aus Gablenz, Beutha und Oberdorf konnten den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen und in ihr Gerätehaus zurückkehren.

 

Ersten Informationen zu Folge wurde in der Holzhütte geräuchert und zeitgleich eine Geburtstagsfeier nebenan gefeiert. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Im Einsatz waren 18 Kameraden. Die Goethestraße blieb kurzzeitig gesperrt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!