Trabant wird Opfer der Flammen

Feuer Brand richtet Schaden in Stollberger Garagenkomplex an

Foto: Jens Uhlig

Stollberg. Am Montagabend wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Stollberg und den dazugehörigen Ortsteilen, der diensthabende Kreisbrandmeister und die Polizei zu einen Garagenkomplex in den Dreieckweg nach Stollberg gerufen. Dort stand bei Eintreffen der Feuerwehren eine Garage in Brand, wie Einsatzleiter Enrico Scheibner berichtet.

Ein Trupp begann unter schweren Atemschutz sofort mit den Löscharbeiten. Zum Raub der Flammen wurde ein in der Garage abgestellter, beigefarbener Trabant 601 Kombi. Im Einsatz waren 38 Feuerwehrleute. Zur Brandursache und Schadenshöhe ermittelt die Polizei.