Vicente Patiz macht Lust auf Weihnachten

Konzert Das besondere Weihnachtskonzert

vicente-patiz-macht-lust-auf-weihnachten
Vicente Patíz im Bergwerk. Foto: Waagner

Schwarzenberg. Es ist wieder soweit: Auch Gitarrist Vicente Patiz startet eine kleine Weihnachtstour. Auftakt ist am 22. Dezember im Ratskellersaal in Schwarzenberg. "In Schwarzenberg ist immer der Start meiner Weihnachtskonzerte. Das ist mir eine absolute Herzensangelegenheit", sagt der Künstler. Und warum ist es der Ratskellersaal? "Der ist bestens geeignet. Also Schloss Schwarzenberg ist zu klein und die Kirche zu groß für die kleinen, lauschigen Weihnachtskonzerte", so Patiz. Zudem lieb er das besondere Ambiente im Ratskellersaal. "Durch die Stuckdecken, durch die super schöne Architektur passt es wunderbar zu meinen Konzerten."

Doch in der Perle des Erzgebirges gibt es nur den Auftakt: Am 27. Dezember gastiert er in der Kirche Reinsdorf und am 29. Dezember in der Nikolaikirche in Freiberg. Zwar gibt es keine ausgesprochene Weihnachtsmusik von ihm, doch die Stücke, die Patiz während der Weihnachtskonzerte zu Gehör bringt, sind allesamt besonders sanft. Daher heißt es immer wieder, dass seine Musik Wellness für die Seele und Balsam für das Herz ist.

Eine chillige Reise durch die die ganze Welt

"Es ist jetzt nicht so, dass ich Weihnachtslieder spiele. Aber den Spirit von Weihnachten dem komme ich schon recht nah", sagt Patiz. Das Jahr sei extrem ereignisreich gewesen. Deshalb wolle er versuchen, etwas Ruhe reinzubringen. Er verspricht einen sanften, positiven Blick auf die Welt. "Chillig und lauschig - soll es werden", macht Vicente Patiz Lust auf seine Konzerte in besonderer Atmosphäre. Mit seinen Konzertprogrammen war der Künstler bereits in über 20 Ländern unterwegs. Im festlichen Weihnachtskonzert erzeugt sein Mix aus Melodie und Lebensfreude, Klangwelten die Direkt ins Herz und einmal um die wundervolle Erde gehen.

Gäste dürfen sich auf Ausflüge nach Kuba, nach Tibet und Indien sowie an die Sonnenstrände von Italien freuen. Auch den Klang des Dschungels des Amazonas hat Vicente Patiz eingefangen. Mit verschiedenen Gitarren, Didgeridoo und Perkussion wird er sein Publikum verzaubern. Eine Besonderheit ist eine 42-saitige Harfengitarre. Tickets für das Schwarzenberger Weihnachtskonzert, gibt es unter anderem im Musikhaus Philipp und in der Schwarzenberg-Information.