Mangas: Große Augen am Gründonnerstag

Weltpremiere Ausstellung auf Schloss Augustusburg gab es in dieser Form noch nie

mangas-grosse-augen-am-gruendonnerstag
Susi Höfer, Marketingleiterin der Sehenswerte Drei, inmitten einiger der Cosplay-Kostüme, die in der neuen Ausstellung zu sehen sind. Foto: Ulli Schubert

Augustusburg. Am Gründonnerstag wird auf Schloss Augustusburg eine neue interaktive Erlebnisausstellung eröffnet: "Mangamania - Große Augen garantiert". Zu sehen sind über 200 Original-Mangas von japanischen, deutschen und Künstlern aus weiteren Ländern, großformatige Big-Mangas, multimediale interaktive Mitmach-Stationen, das traditionelle Go-Spiel, Computerstationen und Geschicklichkeitsspiele, original Cosplay-Kostüme, Animes und eine Manga-Bibliothek zum Schmökern.

Die Fundstücke

Patrizia Meyn, die Geschäftsführerin der Schlossbetrieb, hat sich in den Monaten der Vorbereitung der Schau zu einer Kennerin der Manga und der Edo-Zeit in Japan gemausert. "Wir haben in unserem Fundus im Schloss Lichtenwalde 400 Holzschnitte aus der Edo-Zeit - die 268 Jahre Frieden, aber auch Abgeschlossenheit von allen äußeren Einflüssen bedeutete - gefunden. Ein wahrer Schatz. Arbeiten wie diese, die Szenen des Alltags zeigen, waren sozusagen Vorläufer der Mangas, wie wir sie heute kennen."

Einige der Lichtenwalder "Fundstücke", die aus der Sammlung von Georg Brühl stammen, sind in der Sonderausstellung zu sehen. "Unsere Ausstellung dient der Wissensvermittlung ebenso, wie sie interaktiv nutzbar ist und natürlich Spaß bereitet". Die Ausstellung ist ausdrücklich nicht nur für Fans sondern für die ganze Familie und alle jene gedacht, die sich von ganz unterschiedlichen Seiten der Manga-Kultur nähern wollen.

Bis Dezember in Augustusburg

Die Ausstellung, die bis zum 10. Dezember läuft, ist thematisch aufgebaut und bietet einen Querschnitt der Manga-Kultur, einschließlich Anime, der Entwicklung der Spiele und des Cosplay, also des Verkleidungstrends, der dem Manga- und Animeboom auch nach Deutschland schwappte. 15 originale Kostüme sind in der Schau zu sehen, für die man einige Zeit mitbringen sollte. Weil: Große Augen garantiert.