Mit dem Oldtimer zum Shoppen in die Stadt

Bummeln und Einkaufen Der Gewerbering Mittweida lädt am 18. und 19. Mai ein

Mittweida . Das nächste Wochenende sollte man sich dick im Kalender anstreichen und freihalten, denn am 18. und 19. Mai finden in Mittweida die Shoppingtage des Gewerbering Mittweida statt. Für Jung und Alt, für Groß und Klein und für jeden Geldbeutel wird wieder ein ganzer Reigen von Attraktionen geboten. Die Geschäfte haben am Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet und am Sonntag stehen die Türen von 13 bis 18 Uhr offen.

Oldtimer-Buslinie erspart das Parkplatzssuchen

Nach ein paar Jahren der "Abstinenz" präsentiert sich die Mittweidaer Stadt wieder in voller Größe, denn an zwei Tagen wird Kultur geboten, viele Geschäfte geöffnet und auf dem Markt erwartet die Besucher ein Zelt voller Ideen und eine große Party am Samstagabend. Damit das Einkaufen zum Erlebnis wird, steht außerdem eine Oldtimer-Buslinie zur Verfügung. Somit entfällt schon mal die Parkplatzsuche und man hat obendrein die Gelegenheit den Charme der historischen Busse zu erleben. Täglich ab 12 Uhr sind stündliche Stadtrundfahrten eingerichtet. Fahrpläne gibt es in der nächsten Ausgabe am 15. Mai auf unseren Sonderseiten.

Es gibt viel zu entdecken

Auf dem Marktplatz wird ein großes Zelt aufgebaut indem jede Menge los ist und das vor schlechtem Wetter schützt, welches hoffentlich um Mittweida an diesen beiden Tagen einen großen Bogen macht. Junge engagierte Künstler erhalten dort die Möglichkeit sich in einer Talentshow der IMM Stiftung zu präsentieren. Aber auch außerhalb des Zeltes gibt es für die Besucher wie gewohnt bei einem Bummel entlang der Geschäfte am Markt, Weberstraße und Rochlitzer Straße viel zu entdecken.