Start in die Saison

Markt Kleintiermarkt lädt am 3. März ein

Wiederau. 

Wiederau. Am ersten Sonntag im März öffnet der Kleintiermarkt in Wiederau traditionell seine Pforten. Von 8 bis 12 Uhr können Naturfreunde, passionierte Kleintierzüchter, Anbieter und auch Käufer sich am regen Markttreiben bei Familie Lehmann erfreuen. Die länger werdenden Tage lassen insbesondere im Tierreich den bevorstehenden Frühling bereits erkennen. Enten und Gänse haben bei vielen Züchtern mit dem Legen begonnen. Hühner fast aller Rassen stabilisieren ihren Lege-Rhythmus und die Tauben balzen und gurren in der Mittagssonne.

Dieses für Geflügel typische und zugleich imposante Verhalten der gefiederten Lieblinge wird sicherlich auch in den Käfigen des Kleintiermarktes zu beobachten sein. "Seit vielen Jahren treffen sich die Züchter und Kaufinteressenten besonders im Frühjahr in beachtlicher Anzahl auf unserem Markt, um für das neue Zuchtjahr noch gewünschte Rassetiere zu erwerben. Jetzt können sicher noch Zuchtstämme oder Paare bei verschiedenen Arten zusammengestellt werden", berichtet Monika Lehmann, denn der Kleintiermarkt bietet allen interessierten Kleinproduzenten eine gute Plattform, selbst ihre eigenen Produkte anzubieten und zu verkaufen.

Vom Kleintier über Gartenprodukte, Futtermittel und Tierzuchtzubehör ist ein breites Angebot vorhanden. www.kleintiermarkt-wiederau.de.