• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Alkoholisierte Fahrerin kommt in Plauen mit PKW von der Straße ab

Blaulicht Anzeige gegen 52-Jährige wurde erstattet

Plauen. 

Plauen. Am Montagabend befuhr eine 52-jährige Deutsche mit ihrem Skoda die Unterlosaer Straße aus Richtung Unterlosa in Richtung Plauen.

 

Niemand wurde verletzt

Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Strommast und kam anschließend im Seitengraben zum Stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

 

Atemalkoholtest ergab 1,7 Promille

Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 11.000 Euro geschätzt worden. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme wurde bei der 52-Jährigen Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,7 Promille.

Daraufhin wurde die Skoda-Fahrerin zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige wurde erstattet.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!