Dem Technischen Hilfswerk unter die Arme gegriffen

Unterstützung Volksbank Vogtland-Saale-Orla eG überreicht einen Scheck

Plauen. 

Plauen. Das Technische Hilfswerk darf sich über einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro freuen.

Unterstützung der Volksband Vogtland-Saale-Orla eG

Die Volksbank Vogtland-Saale-Orla eG unterstützt damit die Verantwortlichen des THW-Ortsverbandes Plauen mit einer Spende in der Vorweihnachtszeit. Die Vereinsmitglieder des THW hatten im August diesen Jahres die Streckenabsicherung beim Firmenlauf unterstützt. Die Großsportveranstaltung in Plauen ist nur möglich, weil ganz viele Ehrenamtliche mit anpacken. 3.000 Teilnehmer und 1.000 Zuschauer waren im Vogtlandstadion dabei.

"Das THW ist sehr wichtig!"

Sichtlich erfreut nahmen Stefan Ulbrich, Ivo Küffner und Benjamin Fritzsch vom THW den großen Scheck von Lennart Schorch in Empfang. Der Bereichsleiter Privatkunden betont: "Die Arbeit des Technischen Hilfswerkes ist sehr wichtig und wir freuen uns über die Kooperation anlässlich unseres Laufes. Welch wichtige Arbeit das THW leistet, wurde uns allen zum Beispiel im vergangenen Jahr bei der Flutkatastrophe in Deutschland bewusst", so Lennart Schorch. Das THW wird die Spende der Volksbank Vogtland-Saale-Orla eG für die Anschaffung von Material und Einsatzausrüstung verwenden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!