Entwarnung: Vermummter stellt sich als frierender Urlauber heraus

polizei Die Polizei erhielt mehrere Hinweise

Mülsen, OT Stangendorf. n den vergangenen Tagen erreichten mehrere Hinweise die Polizei zu einem Mann, der mit einer Art Sturmhaube bekleidet durch die Ortschaft lief.

 

Die Polizei konnte den Mann durch Streifen und Überprüfungen ausfindig machen und somit das Missverständnis aufklären. Entwarnung folgte schnell: der 48-Jährige spanische Staatsbürger und Bewohner einer Kanareninsel war in Mülsen zu Besuch. Wie sich herausstellte, waren dem Mann die herbstliche Temperaturen nicht vertraut, sodass er sich beim Spazierengehen mit einem Tuch das Gesicht bedeckte. Eine Gefahr ging von dem Urlauber nicht aus.