Lkw bleibt unter Brücke stecken

Polizei 15.000 Euro Sachschaden für Brücke und LKW

lkw-bleibt-unter-bruecke-stecken
Foto: Harry Härtel/Haertelpress

Werdau/ OT Langenhesse. Gestern Mittag gegen 11.15 Uhr ereignete sich ein LKW-Unfall auf der Seelingstädter Straße in Richtung Langenhessen. Ein Sattelauflieger blieb mit seinem Aufbau in einer Eisenbahnunterführung stecken. Dem Fahrer gelang es durch Rückwärtsfahren den LKW zu befreien. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Die Brücke wurde geprüft und ist weiter nutzbar.