"Max" sucht ein neues Zuhause

Tierheim Zweijähriger Kater wohnt zur Zeit in Langenberg

max-sucht-ein-neues-zuhause
"Max" schaut gespannt. Foto: Markus Pfeifer

Langenberg. Tierheimkater "Max" ist ein sehr lieber und unkomplizierter Geselle. Das schöne Tier mit dem grauen Fell ist stets interessiert und aufgeschlossen. Für "Max" der etwa zwei Jahre alt ist, wird ein neues Zuhause gesucht, das auch die Möglichkeit für Freigang bietet.

Wer den Kater aufnehmen möchte, erreicht das Tierheim in Langenberg unter der Rufnummer 03723-48124. Hier leben derzeit zwischen 40 und 50 Katzen, darunter auch noch etliche Jungtiere im Alter von reichlich acht Wochen. Für die älteren Samtpfoten, unter denen einige sehr schöne und gepflegte Tiere sind, wären neue Besitzer wünschenswert, die eine Wohnung mit Freigang als neues Zuhause bieten können.

Am dritten Adventssonntag finden im Tierheim Langenberg ab 13 Uhr wieder die "Tierischen Weihnachten" statt. Da das Futterlager derzeit gut gefüllt ist, werden als Präsente vor allem Gutscheine oder Spenden gewünscht.