Ort feiert mit grossem Festumzug

Jubiläum 700 Jahre Dennheritz

ort-feiert-mit-grossem-festumzug
Foto: Holger Frenzel

Dennheritz. Sie machen die Ortsgeschichte lebendig: Michael Uhlmann, Inhaber einer Möbeltischlerei in Dennheritz, erinnert mit einem Wagen an die Einfahrstrecke der Horchwerke in den 1920-er und 1930-er Jahren im Dorf.

Zum Festumzug am Samstag wird der fünfjährige Moritz am Steuer sitzen. "Wir nutzen dafür eine ehemalige Seifenkiste und haben noch den passenden Holzschuppen, den es einst am Schützenhaus gab, gebaut", sagt Michael Uhlmann, der sich zudem noch um weitere Bilder zum Festumzug gekümmert hat.

Das Jubiläum "700 Jahre Dennheritz" soll tausende Besucher in den kleinen Ort zwischen Glauchau, Meerane und Crimmitschau locken. Das ganze Dorf ist geschmückt. Die Höhepunkte der Party am Samstag sind der musikalische Frühschoppen (ab 11 Uhr), der Festumzug (von 13 bis 15 Uhr), das Fest auf dem Gelände an der Meeraner Straße (ab 15 Uhr) und die Party mit der Coverband "Rockambulance" (ab 20 Uhr).