• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Rummelfreunde aufgepasst!

Stadtparkfest Limbach-Oberfrohna feiert zehn Tage lang im Grünen

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Für Rummelfreunde außerhalb der großen Städte ist es einer der Jahreshöhepunkte: Das zehntägige Stadtparkfest.

Seit rund 120 Jahren pilgern bereits große und kleine Besucher nach Limbach-Oberfrohna, wenn es in der grünen Lunge in der Stadtmitte heißt: Karussells, Buden und Bühnenprogramm satt. Bei der aktuellen Ausgabe dominieren der Shaker, dieHyper X Schaukel, die Achterbahn "Nessie", der Auto-Scooter und der Break Dancer die Fahrgeschäfte.

Von Cover Bands bis Winnie Puuh Photoshoot alles dabei

"Aber natürlich können sich die Festbesucher auf noch viel mehr freuen", betont Klaus Illgen, der sich jedes Jahr auf's Neue auf die Zeit im Park und die dortige Atmosphäre freut: "Es ist so ein bisschen wie campen im Grünen", schmunzelt der Chef des Mittelsächsischen Schaustellerverbandes, der vor Ort meist an seiner Tutti-Frutti-Losbude zu finden ist. Zu den musikalischen Highlights gehören am ersten Freitag die "Blues Brothers Doubles" mit ihrem legendären Bluesmobil, am Tag darauf die "Depeche Mode" Revival-Band.

Am 11. Juli gibt es vom Vormittag an ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, bei dem man sich mit Winnie Puuh fotografieren lassen kann oder mit "Black Magics, Felix und der verhexten Küchenfee" mitfiebert. Beim obligatorischen Schlager-Nachmittag am Tag darauf sind in diesem Jahr "Gitte und Klaus" zu Gast. Das große Highlight schlechthin ist für viele stets das Musikfeuerwerk am Stadtparkteich, welches am zweiten Freitag gezündet wird. Eingebettet ist dieses in das Konzert der Kultband "Six Pickles" aus Burgstädt.



Prospekte