• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Stürmer zieht es in die DEL

Eishockey Mitch Wahl verlässt die Crimmitschauer Eispiraten

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Stürmer Mitch Wahl wechselt vom Eishockey-Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven. Damit ist der 30-Jährige in der kommenden Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im Einsatz. "Wir bedanken uns bei Mitch für seinen Einsatz im Eispiraten-Trikot", sagt Eispiraten-Medienchef Aaron Frieß.

Im Herbst 2019 stieß Mitch Wahl zum Eispiraten-Kader - über einige Umwege. Er kam vom slowakischen Club HC Banska Bystrica zu den Fischtown Pinguins, die den deutsch-kanadischen Angreifer schnell mit einem Leihvertrag nach Crimmitschau schickten. Für die Westsachsen kam der Offensivmann in 34 Partien zum Einsatz. Seine Ausbeute: 12 Tore und 22 Vorlagen. Trotz seiner technischen Fähigkeiten waren die Leistungen von Mitch Wahl - über die gesamte Serie betrachtet - nicht konstant genug. "Die Zeit in Crimmitschau hatte ihre Höhen und Tiefen. Für mich kann ich sagen, dass meine Leistungen entsprechenden gut waren", wurde Mitch Wahl in einem Interview in der aktuellen Ausgabe der Eishockey News zitiert.

An der Nordseeküste wird er künftig mit weiteren Ex-Crimmitschauern auf dem Eis stehen. Dabei handelt es sich um Patch Alber, Christian Hilbrich und Luca Gläser. Neben Mitch Wahl stehen noch zwei weitere Abgänge aus dem Eispiraten-Kader der Saison 2019/20 fest: Torhüter Patrik Cerveny wechselt nach Schwenningen, Verteidiger Hagen Kaisler unterschrieb einen Vertrag in Freiburg.hof



Prospekte