• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Zwickau: Museen sind live und digital erleben

Museumstag Domhofgalerie zeigt neue Schau "Bilder vom Bergbau"

Zwickau. 

Zwickau. Zum Internationalen Museumstag am Sonntag laden die Museen der Stadt Zwickau nicht nur zum Besuch, sondern auch zu digitalen Angeboten ein, gewähren besondere Einblicke und bieten neue Perspektiven.

Besichtigt werden können unter Beachtung der Hygieneregeln Galerie am Domhof, die Priesterhäuser und die Kunstsammlungen von 10 bis 18 Uhr sowie Robert-Schumann-Haus von 13 bis 18 Uhr. Die Priesterhäuser laden zudem zu einem spannenden Familienquiz ein. In den Kunstsammlungen erhält man die Möglichkeit, sich vom Geologen Sven Neuhaus seine Mineralien und Fundstücke bestimmen zu lassen. Der Eintritt ist am Sonntag frei.

Die Kunstsammlungen, die Priesterhäuser und das Robert-Schumann-Haus laden außerdem zum digitalen Entdecken ein: Sie präsentierten ihre Sammlungen in 360°-Rundgängen auf den jeweiligen Internetseiten.

Auf www.kunstsammlungen-zwickau.de kann man sich auch Werke aus der Sammlung als Malvorlage herunterladen und ausmalen.

Anlässlich des "Sächsischen Jahres der Industriekultur 2020" wird in der Galerie am Domhof eine Auswahl von Gemälden und Grafiken aus der Wismut-Kunstsammlung präsentiert. Diese "Bilder vom Bergbau" zeigen nicht nur Untertage-Szenen, welche die Arbeit der Bergleute und die technische Ausrüstung im Bergbau in den Vordergrund stellen. Zu sehen sind auch Stillleben und Porträts sowie Bergbaulandschaften mit Tagebauen, Halden oder oberirdischen Schachtanlagen. Insgesamt vereint die Schau rund 100 Arbeiten von 58 Künstlerinnen und Künstlern, darunter Namen wie Frank Ruddigkeit, Carl-Heinz Westenburger und Siegfried Otto-Hüttengrund. Die Vielfalt der verwendeten künstlerischen Techniken reicht von Öl- und Aquarellmalereien über Radierungen, Lithografien und Holzschnitte bis zu Kohlezeichnungen. Zu sehen ist die Schau vom bis 12. Juli.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!