Einbrecher-Paar greift Bewohner mit Pfefferspray an

Polizei Garagen-Besitzer wird leicht verletzt

einbrecher-paar-greift-bewohner-mit-pfefferspray-an
Foto: LuckyBusiness/Getty Images/iStockphoto

Als ein 43-jähriger Mann heute Morgen gegen 5 Uhr seine Garage im Ortsteil Schönau betrat, überraschte er zwei mutmaßliche Diebe.

Ein Mann und eine Frau haben das Garagentor aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft. Sie waren gerade dabei eine Kaffeemaschine zu entwenden, als der Besitzer sie störte. Mit einem Pfefferspray ging der unbekannte Mann auf den 43-Jährigen los und verletzte diesen dabei leicht.

Anschließend flüchtete das Einbrecher-Paar laut der Polizeidirektion Chemnitz ohne Beute in Richtung der Gartenanlage "Bahnstraße". Die Polizei ermittelt nun wegen Verdachts des räuberischen Diebstahls. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort behandelt.

Die Täter-Beschreibung:

Der gesuchte Mann ist Mitte 20 und etwa 1,80 Meter groß. Seine Statur ist schlank und er trägt kurzes blondes Haar. Zur Kleidung des Täters gehörte ein gelb-orangefarbenen T-Shirt und eine schwarzer Hose. Zudem hatte er einen schwarzen Rucksack dabei. Der Unbekannte sprach Deutsch mit einem sächsischen Dialekt.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben