Joey Kelly kommt im November

Wirtschaftsjunioren Vier neue Mitglieder verstärken die Führungskräfte

 Geschäftsführer Titus Lehmann (re.) erläuterte die modernen Produktionsanlagen. Geschäftsführer Titus Lehmann (re.) erläuterte die modernen Produktionsanlagen.

Foto: KarstFoto: IHK / Wirtschaftsjuniorenen Repert

Die IHK-Wirtschaftsjunioren kommt ziemlich herum im Vogtland. Jetzt war der nachwuchs zu Gast bei der Lehmann-UMT GmbH. Zum monatlichen Treffen der Wirtschaftsjunioren gab es diesmal einen besonderen Höhepunkt: Die Neuaufnahme von vier Mitgliedern, die den Verein einschließlich der laufenden Projekte schon seit einiger Zeit als Gäste unterstützt haben. Als Geschäftsführer der Lehmann-UMT GmbH ermöglichte Titus Lehmann den Wirtschaftsjunioren einen Blick hinter die Kulissen seines traditionsreichen Familienunternehmens, welches in diesem Jahr den 70sten Firmengeburtstag gefeiert hat. "Mit dem breitgefächerten Leistungsspektrum in der Filter- und Fördertechnik, Umwelttechnik, im Sondermaschinenbau sowie in der Lohnfertigung ist die Firma für zahlreiche in- und ausländische Kunden ein starker Partner", stellten die Gäste nach dem Betriebsrundgang fest. Die hochmoderne, leistungsfähige Produktion beeindruckte. Vorschau: Im November haben die IHK-Wirtschaftsjunioren anlässlich ihres 25jährigen Bestehens ein besonderes Highlight geplant. "Wir haben den Musiker, Extremsportler und Unternehmer Joey Kelly eingeladen." Kelly wird in der Aula der Friedensschule Plauen die Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 aus dem Vogtland mit seinem Vortrag "No Limits - Wie schaffe ich mein Ziel" begeistern.kare

 
erschienen am 09.09.2015 (kare)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Kommentare
0
(Anmeldung erforderlich)
Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Es gibt noch viel zu tun

Bilanz 144 Millionen Euro stecken bereits im vogtländischen Städtebau

 Es gibt noch viel zu tun Karsten Repert

Etwa 144 Millionen Euro hat der vogtländische Städtebau bereits verschlungen. Das Geld stammte aus dem Programm "Stadtumbau Ost". Dieses ist Bestandteil der Bund-Länder-Programme zur Städtebauförderung. Auf dem Tisch der Bundestagsabgeordneten Yvonne Magwas und sämtlicher Entscheidungsträger liegt aber noch unendlich viel Arbeit. Denn im Augenblick ...

weiter lesen

 
    Chemnitz

Ausbildung auch in Sachen Persönlichkeit

Vorgestellt Solide Ausbildung mit diakonischer Berufsauffassung und ganzheitlicher Sicht auf Pflegebedürftige

 Ausbildung auch in Sachen Persönlichkeit Claudia Ettelt/Zeisigwaldkliniken

Ursprünglich als Leipziger Außenstelle gegründet, ist die Chemnitzer Berufsfachschule für Krankenpflege und Altenpflege heute eine eigenständige Ausbildungseinrichtung, die zusammen mit den Schulen in Leipzig und Dessau im Verbund der edia.con gemeinnützige GmbH organisiert ist. "Seit der Eröffnung 1994 bilden wir Gesundheits- und Krankenpfleger aus. ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Ein schönes Wochenende

FreizeitHammerstraße, Freizeitanlage und Schloss Voigtsberg laden ein

 Ein schönes Wochenende Karsten Repert

Dieses Wochenende ist viel los. Unter anderem auch deshalb, weil die Vogtländer für ganz kleines Geld viel unternehmen können. Heute zum Beispiel gibt es in der Hammerstraße in Plauen das große Frühlingsfest. Dort haben sich drei Nachbarn zusammengetan. Die Stadtwerke Strom, das Bike House und die Dekra sorgen für tolle Familien-Unterhaltung und ganz ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Nicht nur die schönen Seiten

Schau Plauener stellt im Schloss Leubnitz aus

 Nicht nur die schönen Seiten Simone Zeh

Norman Richter zeigt in seinen Fotografien gerne seine Stadt, aber nicht nur die schönen Seiten. "Ich bin ein Plauen-Typ", sagt er. Im Leubnitzer Schloss indes zeigt er auch Bilder, die über die Stadtgrenzen hinaus gehen. Der Blick von Unterlosa in Richtung Oberfranken etwa. Wobei nicht die Idylle aus seinen Bilder heraus sticht, sondern ein Windkraftpark ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Hammer: 3.000 Euro für die kleine Malou

Spendenturnier Fußballer vom SpuBC 90, vom VFC und vom SC Syrau haben geholfen

 Hammer: 3.000 Euro für die kleine Malou Karsten Repert

An 3.000 Euro hatte wirklich niemand geglaubt. Doch genau diese Summe kam beim Benefizturnier für die kleine Malou zusammen. Das Mädchen aus Plauen kämpft derzeit in der Uniklinik in Jena ums Überleben. Die sieben Monate alte Malou ist an Leukämie erkrankt. "Ihre Eltern können deshalb nur noch eingeschränkt arbeiten und sie wollen natürlich jeden ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Bitte noch vor dem Urlaub

Blutspende Damit es keinen Engpass geben kann, sind die Vogtländer gefragt

 Bitte noch vor dem Urlaub Karsten Repert

Jetzt werden Lebensretter gesucht. Denn unmittelbar vor der Ferienzeit benötigt das Deutsche Roten Kreuz (DRK) einen Vorrat an Blutkonserven, weil in den kommenden Wochen weniger Spender den so wichtigen Lebenssaft zur Verfügung stellen. Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost bittet deshalb alle Vogtländer an die Nadel. Michael Pflug ist seit 15 Jahren ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Hier gibt es alles für Ihre Füße

Fachleute Orthopädie-Schuhmachermeister und Podologen

 Hier gibt es alles für Ihre Füße Karsten Repert/Archiv

Nie wusste der Mensch mehr über die eigene Gesundheit. Und doch bleibt in dieser Informationsfülle ganz viel auf der Strecke. Immer wieder hört man von Geheimtipps. Zum Beispiel haben etliche Vogtländer Ulrich Weigl entdeckt. Der Orthopädie-Schuhmachermeister gilt als Spezialist in Sachen Füße. Der Experte ist im Vogtland aufgewachsen und er übernahm ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Beauty, Wellness & Gesundheit

Hautexpertin Kathrin Ziessmer entfernt auch Ärzten die Haare

 Beauty, Wellness & Gesundheit Karsten Repert/Archiv

Um das Schönsein und das Wohlbefinden kümmert sich Kathrin Ziessmer. Die Unternehmerin gehörte vor knapp zehn Jahren zu den Pionieren im Vogtland. Ihr Salon "For Skin" - für die Haut - genießt einen ausgezeichneten Ruf. Zum Klientel gehören inzwischen sogar viele Ärzte. Schon diese Tatsache lässt erahnen, dass Kathrin Ziessmer nicht nur die Haarentfernung ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Hier fühlen sich Frauen wohl

Tipp "Amena" ist in Plauen das einzige Fitnessstudio nur für die Frau

 Hier fühlen sich Frauen wohl Simone Zeh

Keine Frage, hier fühlen sich Frauen wohl: Seit fünf Jahren findet man "Amena" in der Pausaer Straße 81 in Plauen. "Amena" ist ein Fitness-Studio mit Wohlfühlatmosphäre nur für Frauen. Hier kann man Zeit für sich selbst finden, sich selbst etwas Gutes tun. "Die familiäre Atmosphäre schätzen meine Kundinnen", sagt Gabriela Selka. "Es kommen Muttis ...

weiter lesen

 
    Vogtland

Schluss mit dem Elitedenken

Golfclub Neuer Golfplatz für jedermann ist bald zugänglich

 Schluss mit dem Elitedenken e-pr

Hans-Joachim Tilch ist Präsident des Golfclubs Plauen-Steinsdorf und möchte sein Hobby unbedingt als Sport für jedermann präsentieren: "Das Elitedenken muss man aus den Köpfen bekommen." Schließlich sei Golfsport eine überaus gesunde Sache - das haben vor einiger Zeit sogar Wissenschaftler des Stockholmer Karolinska-Instituts herausgefunden. Golfer ...

weiter lesen

Artikel empfehlen
Angemerkt

Vorbereitet

Eine wesentliche Eigenheit des Menschen ist die, dass Dinge, die in der Vergangenheit geschehen sind, entweder verklärt, verdrängt oder gar vergessen werden. Dieser Vorgang hat seine Berechtigung, sorgt er doch dafür, dass schöne Erinnerungen mit den Jahren noch schöner, und schlechte Erinnerungen immer unbedeutender werden. Soweit der positive Aspekt. ...

weiter lesen
 
BLICK nicht erhalten?

Sie vermissen Ihren BLICK?

Rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-22100

 
BLICK bei Facebook
Gutscheine

Großes Reiseangebot mit kleinen Preisen - Dank Ebookers.de Gutschein lässt sich Ihr nächster Urlaub noch günstiger finanzieren. So bleibt Ihnen mehr Geld für Ihre Urlaubskasse!

weiter lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Online Beilagen

Die aktuellen Angebote von Ihrem Media Markt

Das Leben ist ein Wunschkonzert!