Festspiele auf der Bühne in Luisenburg

PARTNER Kooperation mit Wunsiedel

festspiele-auf-der-buehne-in-luisenburg
Luisenburg-Festspiele mit Michael Lerchenberg. Foto: Repro Armin Leischel

Schwarzenberg. Seit September 1990 besteht zwischen Schwarzenberg und Wunsiedel in Bayern eine Städtepartnerschaft. Die Festspielstadt Wunsiedel liegt mitten im Naturpark Fichtelgebirge. Zu den Attraktionen der Stadt gehören unter anderem die Luisenburg-Festspiele auf der ältesten Naturbühne Deutschlands, das einmalige Brunnenfest und das Luisenburg-Felsenlabyrinth, welches mit seinen gigantischen Felsen das größte seiner Art in Europa darstellt.

Spielplan beginnt am 30. Mai

Die Partnerschaft wird durch unzählige Kontakte zwischen Verwaltung, Vereinen und Privatpersonen mit "Leben" erfüllt. Gegenseitige Besuche, u.a. bei Festlichkeiten beider Städte, stellen nur einen kleinen Teil der gemeinsamen Aktivitäten dar. Als Geschenk Wunsiedels anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Partnerschaft im Jahr 2000 zeugt in Schwarzenberg der Brunnen an der Bahnhofstraße von der Partnerschaft.

Dschungelbuch hat Premiere

Zurzeit ist zu den Öffnungszeiten im Rathaus Schwarzenberg eine Ausstellung mit Bildern zu den Luisenburg-Festspielen zu sehen. Am 30. Mai beginnt der Spielplan mit der Premiere "Das Dschungelbuch". Kontakt: www.wunsiedel.de.