Nachhilfe mit Bandmitgliedern von "Silly"

Workshop Profimusiker nehmen Nachwuchs an die Hand

nachhilfe-mit-bandmitgliedern-von-silly
Lukas Schubert, Paul König, Marius Nostitz, Ben Schmiedel und Gabriel Pechstein (v. li.) sind zusammen die Band Hashtag und freuen sich schon auf den Workshop. Foto: Ralf Wendland

Bad Schlema. Es ist nicht alltäglich, dass international bekannte Größen aus dem Musikgeschäft Nachwuchsmusiker an die Hand nehmen und ihnen wertvolle Tipps geben. In Bad Schlema ist das aber der Fall.

Der Verein "Musikwerkstatt an der Silberstraße", der sich im Dezember 2016 in Bad Schlema gegründet hat und die Musikschule "POP Akademie Bad Schlema" haben gemeinsam einen Workshop initiiert, der mit hochkarätigen Dozenten besetzt ist. Laufen wird dieser am Donnerstag und Freitag in den Räumen der POP Akademie, an der Oberschule Westerzgebirge in Bad Schlema und in der Musikschule Hartenstein. Rund 40 Teilnehmer werden erwartet.

Zu den Dozenten gehören mit dem "Bassprofessor" Jäcki Reznicek und dem Drummer Ronny Dehn zwei Band-Mitglieder der Rock-Band "Silly". Tom Rauschhardt, der Ausnahmegitarrist der Band Rauschhardt aus Wolfsburg ist ebenfalls mit von der Partie, genauso wie Keyboarder und Produzent Rainer Oleak, der beispielsweise die Tatort-Filmmusiken schreibt. Mit Magdalena Maj gehört zudem eine Sängerin und Musikproduzentin zum Dozenten-Team.

"Diese Profimusiker haben sich bereit erklärt, Instrumentalworkshops zu gestalten", erklärt Stefan Kieß, Dozent für Gitarre und Bass an der POP Akademie. Dieter Weiß ist der Vorsitzende der "Musikwerkstatt an der Silberstraße". Er sieht das Ganze auf hohem Niveau. Die Ergebnisse des Workshops sind am Samstag ab 19 Uhr live zu hören und zwar in der Linde in Affalter. Dort stehen auch die Dozenten auf der Bühne. Was die Musikwerkstatt angeht, zählt man aktuell 18 Mitglieder. Der Verein hat sich das Ziel gesteckt, Musikschülern und Musikern eine Plattform zu bieten, egal welche Leistungsklasse oder welches Genre. Einbringen können sich genauso Freunde der Musik. Es soll ein Netzwerk entstehen und es sollen Veranstaltungen laufen.