Unbekannte reißen 63 Leitpfosten heraus

Polizei Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben

Lugau. 

Lugau. 63 Leitpfosten. So viele lagen auf dem Feld, als Beamte am Sonntagvormittag zwischen Lugau und Erlbach-Kirchberg auf Streife waren. Die Leitpfosten wurden beiderseits der Fahrbahn der Lugauer Straße auf einer Länge von etwa zwei Kilometern herausgerissen.

Angaben zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch nicht machen. Da die Tat sich offenbar in der Nacht zu Sonntag ereignete, sucht die Polizei nun Zeugen, welche Angaben zu den Tätern oder zur Tatzeit machen können. Sie werden gebeten, sich im Polizeirevier Stollberg unter Telefon 037296 90-0 zu melden.